Ablehnung

  • 1. Mose 19,9 … Da ist einer allein gekommen, sich als Fremder hier aufzuhalten, und will sich schon als Richter aufspielen! …
  • 1. Mose 19,14 … Aber er war in den Augen seiner Schwiegersöhne wie einer, der Scherz treibt …
  • 2. Mose 2,14 … Wer hat dich zum Aufseher und Richter über uns gesetzt? …
  • 2. Mose 6,9 … Aber aus Verzagtheit und wegen ihrer schweren Arbeit hörten sie nicht auf Mose
  • 2. Mose 16,2 … Da murrte die ganze Gemeinde der Söhne Israel gegen Mose und Aaron …
  • 4. Mose 14,11 … Wie lange will mich dieses Volk verachten
  • 4. Mose 14,31 … Und eure kleinen Kinder … sie will ich hineinbringen, uns sie sollen das Land kennenlernen, das ihr verworfen habt …
  • 1. Könige 18,21 … Aber das Volk antwortete ihm kein Wort …
  • 2. Chronik 30,10 … aber man verlachte und verspottete sie …
  • Nehemia 3,36 … Höre, unser Gott, wie wir zum Gespött geworden sind …
  • Nehemia 4,6 … Von allen Orten, wohin ihr euch auch wenden mögt, sind sie gegen uns!
  • Psalm 109,4 … Für meine Liebe feindeten sie mich an …
  • Psalm 119,136 … Wasserbäche fließen herab aus meinen Augen, weil man dein Gesetz nicht hält …
  • Psalm 123,3 … Denn reichlich sind wir mit Verachtung gesättigt …
  • Psalm 142,5 … ich habe ja niemanden, der etwas von mir wissen will
  • Sprüche 1,30 … meinen Rat nicht gewollt …
  • Prediger 9,16 … Aber die Weisheit des Armen wird verachtet, und seine Worte werden nicht gehört …
  • Jesaja 8,6 … Weil dieses Volk die Wasser von Siloah verworfen, die still dahinfließen …
  • Jesaja 28,12 … Aber sie wollten nicht hören
  • Jeremia 13,11 … aber sie haben nicht gehört …
  • Jeremia 20,7 … Ich bin zum Gelächter geworden den ganzen Tag, jeder spottet über mich …
  • Jeremia 37,2 … Und weder er noch seine Knechte, noch das Vieh des Landes hörten auf die Worte des HERRN, die er durch den Propheten Jeremia geredet hatte …
  • Klagelieder 3,14 … Ich wurde meinem ganzen Volk zum Gelächter, ihr Spottlied bin ich jeden Tag …
  • Hesekiel 33,32 … und sie hören deine Worte, doch sie tun sie nicht …
  • Hosea 8,12 … Schriebe ich ihm zehntausendfach meine Gesetze auf, wie Fremdes würden sie geachtet …
  • Obadja 1,2 … sehr verachtet bist du …
  • Sacharja 7,11 … Aber sie weigerten sich aufzumerken …
  • Matthäus 8,34 … und als sie ihn sahen, baten sie, dass er aus ihrem Gebiet weggehen möchte …
  • Matthäus 9,24 … Und sie lachten ihn aus
  • Matthäus 13,57 … Und sie ärgerten sich an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nicht ohne Ehre, außer in seiner Vaterstadt und in seinem Haus …
  • Matthäus 22,3-5 … und sie wollten nicht kommen … Sie aber kümmerten sich nicht darum und gingen weg, der eine auf seinen Acker, der andere an seinen Handel …
  • Matthäus 23,37 … und ihr habt nicht gewollt!
  • Matthäus 26,56 … Da verließen ihn die Jünger alle und flohen …
  • Matthäus 27,39-41 … Die Vorübergehenden aber lästerten ihn … Ebenso aber spotteten auch die Hohenpriester mit den Schriftgelehrten und Ältesten …
  • Markus 6,3 … Und sie ärgerten sich an ihm …
  • Lukas 2,7 … weil in der Herberge kein Raum für sie war …
  • Lukas 2,34 … und zu einem Zeichen, dem widersprochen wird …
  • Lukas 4,24 … dass kein Prophet in seiner Vaterstadt angenehm ist …
  • Lukas 8,53 … Und sie lachten ihn aus, da sie wußten, dass sie gestorben war …
  • Lukas 10,16 … und wer euch verwirft, verwirft mich; wer aber mich verwirft, verwirft den, der mich gesandt hat …
  • Lukas 14,16-24 … halte mich für entschuldigt … halte mich für entschuldigt … darum kann ich nicht kommen …
  • Lukas 16,31 … Wenn sie Mose und die Propheten nicht hören, so werden sie auch nicht überzeugt werden, wenn jemand aus den Toten aufersteht …
  • Lukas 24,11 … Und diese Reden schienen ihnen wie Geschwätz, und sie glaubten ihnen nicht
  • Johannes 4,44 … dass ein Prophet im eigenen Vaterland kein Ansehen hat …
  • Johannes 7,5 … Denn auch seine Brüder glaubten nicht an ihn …
  • Johannes 12,37 … Obwohl er aber so viele Zeichen vor ihnen getan hatte, glaubten sie nicht an ihn …
  • Johannes 12,42-43 … damit sie nicht aus der Synagoge ausgeschlossen würden; denn sie liebten die Ehre bei den Menschen mehr als die Ehre bei Gott …
  • Johannes 15,18 … Wenn die Welt euch haßt, so wißt, dass sie mich vor euch gehaßt hat …
  • Johannes 16,2 … Sie werden euch aus der Synagoge ausschließen …
  • Apostelgeschichte 7,25 … Er meinte aber, seine Brüder würden verstehen, dass Gott ihnen durch seine Hand Rettung gebe; sie aber verstanden es nicht …
  • Apostelgeschichte 13,45 … widersprachen dem, was von Paulus geredet wurde, und lästerten …
  • 1. Korinther 1,23 … den Juden ein Ärgernis und den Nationen eine Torheit …
  • 2. Timotheus 1,15 … dass alle … sich von mir abgewandt haben
  • 2. Timotheus 4,16 … Bei meiner ersten Verteidigung stand mir niemand bei, sondern alle verließen mich …
  • 1. Petrus 2,4 … von Menschen zwar verworfen
  • 1. Petrus 4,4 … Hierbei befremdet es sie, dass ihr nicht mehr mitlauft in demselben Strom der Heillosigkeit, und sie lästern …

(kleo)

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s