Demut

  • 1. Mose 16,9 … Kehre zu deiner Herrin zurück, und demütige dich unter ihre Hände! …
  • 1. Mose 18,27 … ich habe micht erdreistet, zu dem Herrn zu reden, obwohl ich Staub und Asche bin
  • 1. Mose 32,11 … Ich bin zu gering für alle Gnadenerweise und all die Treue, die Du Deinem Knecht erwiesen hast …
  • 2. Mose 4,10 … Ich bin kein redegewandter Mann … denn unbeholfen ist mein Mund und unbeholfen meine Zunge …
  • 2. Mose 10,3 … dich vor mir zu demütigen …
  • 3. Mose 26,41 … ob sich endlich ihr unbeschnittenes Herz demütigt …
  • 4. Mose 12,3 … Der Mann Mose aber war sehr demütig, mehr als alle Menschen, die auf dem Erdboden waren …
  • 5. Mose 8,2-3 … um dich zu demütigen, um dich zu prüfen und um zu erkennen … Und er demütigte dich und ließ dich hungern …
  • 1. Samuel 9,21 … ist meine Sippe nicht die geringste unter allen Sippen …
  • 1. Samuel 18,23 … ich bin nur ein armer und geringer Mann
  • 2. Samuel 6,22 … ich will noch geringer werden als diesmal und will niedrig werden in meinen Augen …
  • 2. Samuel 7,8 … Ich selbst habe dich von der Weide genommen …
  • 2. Samuel 7,18 … Wer bin ich, Herr, HERR, und was ist mein Haus, dass du mich bisher gebracht hast? …
  • 2. Samuel 22,28 … das demütige Volk rettest du
  • 1. Könige 3,7 … ich aber bin ein kleiner Knabe …
  • 1. Könige 11,39 … und werde die Nachkommenschaft Davids um dieser Sünde willen demütigen
  • 1. Chronik 29,14 … Denn wer bin ich, und was ist mein Volk …
  • 2. Chronik 20,12 … Denn in uns ist keine Kraft vor dieser großen Menge, die gegen uns kommt. Wir erkennen nicht, was wir tun sollen, sondern auf dich sind unsere Augen gerichtet …
  • 2. Chronik 30,11 … Nur einige Männer … demütigten sich und kamen nach Jerusalem …
  • 2. Chronik 34,27 … und du dich vor Gott gedemütigt hast …
  • Esra 8,21 … damit wir uns vor unserem Gott demütigen …
  • Hiob 40,4 … Siehe, zu gering bin ich …
  • Psalm 51,19 … Die Opfer Gottes sind ein zerbrochener Geist; ein zerbrochenes und zerschlagenes Herz wirst Du, Gott, nicht verachten …
  • Psalm 88,5 … ich bin wie ein Mann, der keine Kraft hat …
  • Psalm 119,67 … Bevor ich gedemütigt wurde, irrte ich …
  • Psalm 131,1 … HERR! Mein Herz will nicht hoch hinaus, meine Augen sind nicht hochfahrend. Ich gehe nicht mit Dingen um, die zu groß und zu wunderbar für mich sind …
  • Psalm 149,4 … Er schmückt die Demütigen mit Heil …
  • Sprüche 3,7 … Sei nicht weise in deinen Augen …
  • Sprüche 3,34 … den Demütigen aber gibt er Gnade
  • Sprüche 11,2 … bei den Bescheidenen ist Weisheit …
  • Sprüche 16,5 … Ein Greuel für den HERRN ist jeder Hochmütige …
  • Sprüche 16,19 … Besser, bescheiden sein mit Demütigen
  • Sprüche 18,12 … der Ehre geht Demut voraus …
  • Sprüche 22,4 … Die Folge der Demut und der Furcht des HEERN ist Reichtum und Ehre und Leben …
  • Sprüche 25,6 … an den Platz der Großen stelle dich nicht! …
  • Sprüche 27,2 … Es rühme dich ein anderer, und nicht dein eigener Mund …
  • Sprüche 28,11 … aber ein Geringer, der verständig ist, durchschaut ihn …
  • Jesaja 6,5 … Denn ein Mann mit unreinen Lippen bin ich …
  • Jesaja 29,19 … die Demütigen werden mehr Freude am HERRN haben
  • Jeremia 44,10 … Bis auf diesen Tag haben sie sich nicht gedemütigt …
  • Jeremia 45,5 … Und du, du trachtest nach großen Dingen für dich? Trachte nicht danach!
  • Jeremia 48,29-31 … Vernommen haben wir den Hochmut Moabs, des sehr hochmütigen, seinen Stolz und seinen Hochmut und seine Hoffart und das Großtun seines Herzens. Ich kenne wohl seine Überheblichkeit, spricht der HERR, und sein unaufrichtiges Geschwätz; unaufrichtig haben sie gehandelt. Darum jammere ich über Moab …
  • Daniel 5,22 … Und du, Belsazar, sein Sohn, hast dein Herz nicht gedemütigt, obwohl du das alles gewußt hast
  • Amos 7,14-15 … Ich bin kein Prophet und bin kein Prophetensohn, sondern ein Viehhirte bin ich und ein Maulbeerfeigenzüchter … Aber der HERR holte mich hinter dem Kleinvieh weg …
  • Micha 6,8 … und demütig zu gehen mit deinem Gott
  • Zefanja 2,3 … Sucht den HERRN, alle ihr Demütigen des Landes sucht Demut
  • Zefanja 3,12 … Und ich werde in deiner Mitte ein demütiges und geringes Volk übriglassen, und sie werden beim Namen des HERRN Zuflucht suchen …
  • Matthäus 3,11 … dessen Sandalen zu tragen ich nicht würdig bin
  • Matthäus 11,29 … Denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig
  • Matthäus 14,17 … Wir haben nichts hier als nur fünf Brote und zwei Fische …
  • Matthäus 18,4 … wenn jemand sich selbst erniedrigen wird wie dieses Kind …
  • Matthäus 23,11 … Der Größte aber unter euch soll euer Diener sein
  • Markus 1,7 … ich bin nicht würdig, ihm gebückt den Riemen seiner Sandalen zu lösen …
  • Markus 9,35 … Wenn jemand der Erste sein will, soll er der Letzte von allen und aller Diener sein …
  • Lukas 3,16 … ich bin nicht würdig, ihm den Riemen seiner Sandalen zu lösen …
  • Lukas 5,8 … Geh von mir hinaus! Denn ich bin ein sündiger Mensch …
  • Lukas 7,6-7 … Denn ich bin nicht würdig … Darum habe ich mich selbst auch nicht für würdig gehalten …
  • Lukas 14,10 … so geh hin und lege dich auf den letzten Platz …
  • Lukas 17,10 … Wir sind unnütze Sklaven, wir haben getan, was wir zu tun schuldig waren …
  • Lukas 18,14 … wer aber sich selbst erniedrigt, wird erhöht werden …
  • Lukas 22,26 … der Größte unter euch sei wie der Jüngste …
  • Johannes 1,27 … vor dem ich nicht würdig bin, den Riemen seiner Sandalen zu lösen …
  • Johannes 3,30 … Er muß wachsen, ich aber abnehmen
  • Johannes 8,50 … Ich aber suche nicht meine Ehre …
  • Apostelgeschichte 20,19 … und dem Herrn diente mit aller Demut …
  • Römer 12,3 … nicht höher von sich zu denken, als zu denken sich gebührt …
  • Römer 12,16 … sinnt nicht auf hohe Dinge, sondern haltet euch zu den Niedrigen, seid nicht klug bei euch selbst …
  • 1. Korinther 4,9 … dass Gott uns, die Apostel, als die Letzten hingestellt hat …
  • 2. Korinther 12,7 … Darum, damit ich mich nicht überhebe, wurde mir ein Dorn für das Fleisch gegeben … damit ich mich nicht überhebe …
  • Epheser 3,8 … Mir, dem allergerinsgten von allen Heiligen …
  • Epheser 3,14 … Deshalb beuge ich meine Knie vor dem Vater …
  • Philipper 2,3 … in der Demut … den anderen höher achtet …
  • Kolosser 2,18 … der seinen eigenen Willen tut in scheinbarer Demut
  • Jakobus 4,6 … Gott widersteht den Hochmütigen, den Demütigen aber gibt er Gnade …
  • Jakobus 4,10 … Demütigt euch vor dem Herrn! Und er wird euch erhöhen …
  • Jakobus 4,16 … Nun aber rühmt ihr euch in euren Großtuereien. Alles solches Rühmen ist böse …
  • 1. Petrus 5,5 … umkleidet euch mit Demut … den Demütigen aber gibt er Gnade …

(kleo)

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s