Fasten

  • 2. Mose 34,28 … Und Mose blieb vierzig Tage und vierzig Nächte dort beim HERRN, Brot aß er nicht, und Wasser trank er nicht
  • 5. Mose 9,9 … vierzig Tage und vierzig Nächte auf dem Berg – Brot aß ich nicht, und Wasser trank ich nicht …
  • Richter 20,26 … und fasteten an jenem Tag bis zum Abend …
  • 2. Samuel 12,23 … Jetzt aber, da es tot ist, wozu sollte ich denn fasten? Kann ich es etwa noch zurückbringen? Ich gehe einmal zu ihm, aber es wird nicht zu mir zurückkehren …
  • 2. Chronik 20,3 … Und er rief ein Fasten aus in ganz Juda …
  • Esra 8,21 … Und ich rief dort, am Fluss Ahawa, ein Fasten aus, damit wir uns vor unserem Gott demütigten, um von ihm einen geebneten Weg zu erbitten für uns und für unsere Kinder und für alle unsere Habe …
  • Esra 10,6 … Brot aß er nicht, und Wasser trank er nicht …
  • Ester 4,16 … Und fastet um meinetwillen und esst nicht und trinkt nicht drei Tage lang, Nacht und Tag! Auch ich selbst werde mit meinen Dienerinnen ebenso fasten
  • Jesaja 58,3 … „Warum fasten wir, und du siehst es nicht, demütigen wir uns, und du merkst es nicht?“ – Siehe, am Tag eures Fastens geht ihr euren Geschäften nach und drängt alle eure Arbeiter …
  • Jesaja 58,5-6 … Ist ein Fasten, an dem ich Gefallen habe, etwa wie dies: Ein Tag, an dem der Mensch sich demütigt? Seinen Kopf zu beugen wie eine Binse und sich in Sacktuch und Asche zu betten? Nennst du das ein Fasten und einen dem HERRN wohlgefälligen Tag? Ist nicht vielmehr das ein Fasten, an dem ich Gefallen habe: Ungerechte Fesseln zu lösen, die Knoten des Joches zu öffnen, gewalttätig Behandelte als Freie zu entlassen und dass ihr jedes Joch zerbrecht? …
  • Jeremia 14,12 … Wenn sie fasten, werde ich nicht auf ihr Flehen hören …
  • Jeremia 36,6 … und lies am Tag des Fastens aus der Rolle vor
  • Daniel 6,19 … Darauf ging der König in seinen Palast, und er übernachtete fastend und ließ keine Speise zu sich hereinbringen; und sein Schlaf floh von ihm …
  • Daniel 9,3 … um ihn mit Gebet und Flehen zu suchen, in Fasten und Sack und Asche …
  • Daniel 10,3 … Köstliche Speise aß ich nicht, und weder Fleisch noch Wein kamen in meinen Mund …
  • Joel 2,15 … heiligt ein Fasten, ruft einen Feiertag aus! …
  • Sacharja 7,5 … habt ihr etwa mir gefastet? …
  • Matthäus 4,2 … und als er vierzig Tage und vierzig Nächte gefastet hatte, hungerte ihn schließlich …
  • Matthäus 6,16-18 … Wenn ihr aber fastet, so seht nicht düster aus wie die Heuchler! Denn sie verstellen ihre Gesichter, damit sie den Menschen als Fastende erscheinen. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. Wenn du aber fastest, so salbe dein Haupt und wasche dein Gesicht, damit du nicht den Menschen als ein Fastender erscheinst, sondern deinem Vater, der im Verborgenen ist! Und dein Vater, der im Verborgenen sieht, wird dir vergelten …
  • Matthäus 9,15 … dann werden sie fasten …
  • Lukas 2,37 … diente Gott Nacht und Tag mit Fasten und Flehen
  • Lukas 5,35 … und dann, wenn der Bräutigam von ihnen weggenommen sein wird, in jenen Tagen werden sie fasten
  • Apostelgeschichte 14,23 … beteten sie mit Fasten und befahlen sie dem Herrn …

(kleo)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s