Flüchtlinge + Fremde

Flucht, fliehen, geflohen, Flüchtling, Fremdling, Fremder, …

  • 1. Mose 4,12 … unstet und flüchtig sollst du sein auf der Erde! …
  • 1. Mose 15,13 … dass deine Nachkommenschaft Fremdling sein wird in einem Land, das ihnen nicht gehört …
  • 1. Mose 16,8 … Vor Sarai, meiner Herrin, bin ich auf der Flucht
  • 1. Mose 26,3 … Halte dich als Fremder auf in diesem Land! …
  • 1. Mose 31,22 … dass Jakob geflohen sei …
  • 1. Mose 37,1 … Und Jakob wohnte im Land der Fremdlingschaft seines Vaters, im Land Kanaan …
  • 2. Mose 12,19 … er sei ein Fremder oder Einheimischer des Landes …
  • 2. Mose 12,43 … Kein Fremder soll davon essen …
  • 2. Mose 12,48 … Wenn sich aber ein Fremdling bei dir aufhält und dem HERRN das Passah feiern will, so soll bei ihm alles Männliche beschnitten werden …
  • 2. Mose 12,49 … Ein Gesetz soll gelten für den Einheimischen und für den Fremling
  • 2. Mose 20,10 … und der Fremde bei dir, der innerhalb deiner Tore wohnt …
  • 2. Mose 22,20 … Den Fremden sollst du weder unterdrücken noch bedrängen, denn Fremde seid ihr im Land Ägypten gewesen …
  • 2. Mose 23,9 … Und den Fremden sollst du nicht bedrücken. Ihr wißt ja selbst, wie es dem Fremden zumute ist, denn Fremde seid ihr im Land Ägypten gewesen …
  • 2. Mose 23,12 … und der Fremde Atem schöpfen
  • 3. Mose 16,19 … sollt ihr euch selbst demütigen und keinerlei Arbeit tun, der Einheimische und der Fremde, der in eurer Mitte als Fremder wohnt …
  • 3. Mose 16,29 … sollt ihr euch selbst demütigen und keinerlei Arbeit tun, der Einheimische und der Fremde, der in eurer Mitte als Fremder wohnt …
  • 3. Mose 17,8 … Jedermann aus dem Haus Israel und von den Fremden, die in ihrer Mitte als Fremde wohnen …
  • 3. Mose 17,10 … und von den Fremden, die in ihrer Mitte als Fremde wohnen …
  • 3. Mose 17,12 … Keine Seele von euch soll Blut essen; auch der Fremde, der in eurer Mitte als Fremder wohnt, soll nicht Blut essen …
  • 3. Mose 18,26 … und ihr sollt nichts tun von all diesen Greueln, der Einheimische und der Fremde …
  • 3. Mose 19,10 … und die abgefallenen Beeren deines Weinbergs sollst du nicht auflesen; für den Elenden und für den Fremden sollst du sie lassen …
  • 3. Mose 19,34 … Wie ein Einheimischer unter euch soll auch der Fremde sein, der bei euch als Fremder wohnt; du sollst ihn lieben wie dich selbst
  • 3. Mose 22,10 … und kein Fremder darf Heiliges essen …
  • 3. Mose 23,22 … für den Elenden und für den Fremden sollst du sie lassen …
  • 3. Mose 24,22 … Ein Recht sollt ihr haben: wie der Fremde, so soll der Einheimische sein …
  • 4. Mose 9,14 … Ein und dieselbe Ordnung soll für euch sein, sowohl für den Fremden als auch für den Einheimischen des Landes …
  • 4. Mose 15,15 … In der Versammlung soll ein und dieselbe Ordnung gelten für euch und für den Fremden
  • 4. Mose 15,26 … Und es wird der ganzen Gemeinde der Söhne Israel vergeben werden und dem Fremden
  • 4. Mose 35,15 … Für die Söhne Israel und den Fremden und den Beisassen in ihrer Mitte sollen diese sechs Städte als Zuflucht dienen
  • 5. Mose 1,16 … und richtet gerecht zwischen einem Mann und seinem Bruder und dem Fremden bei ihm! …
  • 5. Mose 5,14 … der siebte Tag ist Sabbat … und der Fremde bei dir … damit dein Sklave und deine Sklavin ruhen wie du
  • 5. Mose 10,18-19 … und den Fremden liebt, so dass er ihm Brot und Kleidung gibt. Auch ihr sollt den Fremden lieben
  • 5. Mose 14,21 … Dem Fremden, der in deinen Toren wohnt, magst du es geben, dass er es ißt, oder du magst es einem Ausländer verkaufen
  • 5. Mose 17,15 … Du sollst nicht einen Ausländer über dich setzen, der nicht dein Bruder ist …
  • 5. Mose 24,14 … Du sollst den bedürftigen und armen Lohnarbeiter nicht unterdrücken, sei er einer von deinen Brüdern oder von deinen Fremden
  • 5. Mose 24,17 … Du sollst das Recht eines Fremden und einer Waise nicht beugen …
  • 5. Mose 24,21 … für den Fremden, für die Waise und für die Witwe soll es sein …
  • Ruth 2,10 … dass du mich beachtest, wo ich doch eine Fremde bin?
  • 1. Könige 8,43 … und handle nach allem, worum der Ausländer zu dir ruft …
  • 2. Chronik 6,33 … Und handle nach allem, worum der Ausländer zu dir ruft, damit alle Völker der Erde deinen Namen erkennen …
  • Hiob 19,15 … halten mich für einen Fremden; ein Ausländer bin ich in ihren Augen geworden …
  • Hiob 31,32 … Der Fremde musste nicht im Freien übernachten
  • Psalm 146,9 … Der HERR behütet die Fremdlinge …
  • Sprüche 5,10 … Sonst sättigen Fremde sich noch an deinem Vermögen, an deinem mühsam Erworbenen in eines Ausländers Haus …
  • Jesaja 13,14 … jeder wird sich zu seinem Volk wenden und jeder in sein Land fliehen …
  • Jesaja 16,3-4 … verbirg die Vertriebenen, den Flüchtling verrate nicht … Lass die Vertriebenen Moabs sich bei dir als Fremde aufhalten! Sei ihnen ein Versteck vor dem Verwüster …
  • Jesaja 21,14 … Geht dem Flüchtling entgegen mit Brot für ihn …
  • Jesaja 52,12 … Denn nicht in Hast sollt ihr ausziehen und nicht in Flucht weggehen …
  • Jesaja 58,7 … und dass du heimatlose Elende ins Haus führst? …
  • Jeremia 4,6 … Flieht, bleibt nicht stehen! …
  • Jeremia 6,1 … Flieht, ihr Söhne Benjamin, aus Jerusalem hinaus …
  • Jeremia 7,6 … den Fremden, die Waise und die Witwe nicht unterdrückt, kein unschuldiges Blut an diesem Ort vergießt und nicht anderen Göttern nachlauft zu eurem Unheil …
  • Jeremia 9,1 … O dass ich Unterkunft für Durchreisende in der Wüste hätte …
  • Jeremia 9,18 … Wir haben das Land verlassen müssen, denn sie haben unsere Wohnungen zerstört …
  • Jeremia 22,3 … Übt Recht und Gerechtigkeit und befreit den Beraubten aus der Hand des Unterdrückers! Und den Fremden, die Waise und die Witwe unterdrückt und vergewaltigt nicht und vergießt nicht unschuldiges Blut an diesem Ort …
  • Jeremia 35,7 … Ihr sollt kein Haus bauen und keinen Samen säen und keinen Weinberg pflanzen noch sie besitzen. Sondern in Zelten sollt ihr wohnen alle eure Tage, damit ihr viele Tage lebt auf dem Erdboden, wo ihr euch als Fremde aufhaltet
  • Jeremia 48,6 … Flieht, rettet euer Leben …
  • Jeremia 48,19 … Frage den Flüchtling und die Entkommenen! Sprich: Was ist geschehen? …
  • Jeremia 48,45 … Im Schatten Heschbons bleiben Flüchtlinge erschöpft stehen …
  • Jeremia 50,8 … Flieht aus Babel hinaus …
  • Jeremia 50,16 … und jeder in sein Land fliehen …
  • Jeremia 50,28 … Horch! Flüchtlinge und Entkommene aus dem Land Babel …
  • Jeremia 51,6-9 … Flieht aus Babel hinaus … Verlasst es …
  • Jeremia 51,45 … Zieht aus ihm hinaus, mein Volk, und rettet euch, jeder sein Leben …
  • Jeremia 51,50 … Ihr, die dem Schwert Entkommenen, geht, bleibt nicht stehen! Denkt an den HERRN aus der Ferne, und Jerusalem komme euch in den Sinn …
  • Hesekiel 22,7 … dem Fremden tut man Gewalt an in deiner Mitte …
  • Hesekiel 47,22-23 … Und sie sollen euch gelten wie Einheimische … in dem Stamm, bei dem der Fremde sich aufhält, dort sollt ihr ihm sein Erbteil geben …
  • Hosea 9,17 … und sie sollen Flüchtlinge sein unter den Nationen …
  • Amos 9,1 … Kein Flüchtling von ihnen wird entfliehen, und kein Entkommener von ihnen wird sich in Sicherheit bringen …
  • Obadja 1,14 … Und steh nicht am Engpaß, um seine Flüchtlinge auszurotten, und liefere seine Entronnenen nicht aus am Tag der Not …
  • Jona 1,10 … dass er vor dem Angesicht des HERRN auf der Flucht war
  • Zefanja 3,19 … und das Vertriebene werde ich zusammenbringen …
  • Sacharja 7,10 … bedrückt nicht die Witwe und die Waise, den Fremden und den Elenden! …
  • Matthäus 2,13 … fliehe nach Ägypten, und bleibe dort, bis ich es dir sage! …
  • Matthäus 5,10 … Glückselig die um Gerechtigkeit willen Verfolgten, denn ihrer ist das Reich der Himmel …
  • Matthäus 10,23 … Wenn sie euch aber verfolgen in dieser Stadt, so flieht in die andere!
  • Lukas 4,27 … Und viele Aussätzige waren zur Zeit des Propheten Elisa in Israel, und keiner von ihnen wurde geheilt als nur Naaman, der Syrer
  • Lukas 17,18 … Haben sich sonst keine gefunden, die zurückkehrten, um Gott Ehre zu geben, außer diesem Fremdling?
  • Apostelgeschichte 7,6 … Seine Nachkommen werden Fremdlinge sein in fremdem Land
  • Apostelgeschichte 8,4 … Die Zerstreuten nun gingen umher und verkündigten das Wort …
  • Apostelgeschichte 14,5-6 … sie zu mißhandeln und zu steinigen, entflohen sie
  • Epheser 2,12 … ausgeschlossen vom Bürgerrecht Israels und Fremdlinge hinsichtlich der Bündnisse der Verheißung …
  • Epheser 2,19 … So seid ihr nun nicht mehr Fremde und Nichtbürger
  • 1. Timotheus 5,10 … wenn sie Fremde beherbergt
  • Hebräer 11,13-14 … dass sie Fremde und ohne Bürgerrecht auf der Erde seien … dass sie ein Vaterland suchen …
  • 1. Petrus 1,1 … den Fremdlingen von der Zerstreuung …
  • 1. Petrus 1,17 … so wandelt die Zeit eurer Fremdlingschaft in Furcht! …

(kleo)

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s