Gastfreundschaft

  • 1. Mose 18,3-8 … so geh doch nicht an deinem Knecht vorüber … wascht eure Füße, und ruht euch aus unter dem Baum! Ich will indessen einen Bissen Brot holen, daß ihr euer Herz stärkt; danach mögt ihr weitergehen; …
  • 1. Mose 19,2 … Kehrt doch ein in das Haus eures Knechtes, und übernachtet, und wascht eure Füße, morgen mögt ihr dann eures Weges ziehen …
  • 1. Mose 24,25 … Sowohl Stroh als auch Futter ist bei uns in Menge, auch Platz zum Übernachten
  • 1. Mose 24,31 … Komm herein, du Gesegneter des HERRN! Warum stehst du draußen? Habe ich doch schon das Haus aufgeräumt, und auch für die Kamele ist Platz da …
  • 2. Mose 20,20 … Ladet ihn doch ein, damit er Brot mit uns ißt …
  • 2. Könige 4,10 … Lass uns doch ein kleines gemauertes Obergemach machen! Dort wollen wir ihm dann Bett und Tisch und Stuhl und Leuchter hinstellen … wenn er zu uns kommt, kann er dort einkehren
  • Richter 19,5 … Stärke dein Herz mit einem Bissen Brot, und danach könnt ihr gehen …
  • Richter 19,15 … da es niemanden gab, der sie zum Übernachten ins Haus aufgenommen hätte …
  • Richter 19,15 … da es niemanden gab, der sie zum Übernachten ins Haus aufgenommen hätte …
  • Richter 19,21 … Und sie wuschen ihre Füße und aßen und tranken …
  • 2. Samuel 17,27-28 … Honig und Rahm und Schafe und Kuhkäse brachten sie zu David und zu dem Kriegsvolk …
  • Ester 1,7 … nach der Freigebigkeit des Königs
  • Ester 2,18 … ein großes Gastmahl, das Gastmahl Esters … nach der Freigebigkeit des Königs …
  • Sacharja 3,10 … An jenem Tag, spricht der HERR der Heerscharen, werdet ihr einer den anderen einladen unter den Weinstock und unter den Feigenbaum …
  • Matthäus 9,10 … und lagen zu Tisch mit Jesus und seinen Jüngern …
  • Matthäus 10,40 … Wer euch aufnimmt, nimmt mich auf, und wer mich aufnimmt, nimmt den auf, der mich gesandt hat …
  • Matthäus 18,5 … und wenn jemand ein solches Kind aufnehmen wird in meinem Namen, nimmt er mich auf
  • Markus 2,15 … und viele Zöllner und Sünder lagen mit Jesus und seinen Jüngern zu Tisch …
  • Markus 14,14 … Wo ist mein Gastzimmer, wo ich mit meinen Jüngern das Passahmahl essen kann? …
  • Lukas 7,36 … Es bat ihn aber einer der Pharisäer, dass er mit ihm essen möge …
  • Lukas 9,5 … Und wo immer sie euch nicht aufnehmen werden …
  • Lukas 14,10-13 … wenn du eingeladen bist, so geh hin und lege dich auf den letzten Platz … wenn du ein Mahl machst, so lade Arme, Krüppel, Lahme, Blinde ein! …
  • Lukas 15,2 … Dieser nimmt Sünder auf und ißt mit ihnen …
  • Lukas 19,5-6 … Denn heute muss ich in deinem Haus bleiben … und nahm ihn auf mit Freuden
  • Lukas 22,12 … Und jener wird euch einen großen, mit Polstern ausgelegten Obersaal zeigen …
  • Lukas 24,29 … Bleibe bei uns! Denn es ist gegen Abend, und der Tag hat sich schon geneigt …
  • Apostelgeschichte 16,15 … so kehrt in mein Haus ein und bleibt! Und sie nötigte uns …
  • Apostelgeschichte 16,34 … Und er führte sie hinauf in sein Haus, ließ ihnen den Tisch decken …
  • Apostelgeschichte 18,27 … und ermahnten sie, ihn aufzunehmen …
  • Apostelgeschichte 21,16-17 … und brachten uns zu einem gewissen Mnason … bei dem wir herbergen sollten … nahmen uns die Brüder freudig auf …
  • Apostelgeschichte 28,2-7 … und nahmen uns alle zu sich wegen des eingetretenen Regens und wegen der Kälte … der nahm uns auf und beherbergte uns drei Tage …
  • Apostelgeschichte 28,30 … Er aber blieb zwei ganze Jahre in seiner eigenen Mietwohnung und nahm alle auf, die zu ihm kamen
  • Römer 12,13 … nach Gastfreundschaft trachtet
  • Römer 16,2 … damit ihr sie im Herzen aufnehmt, der Heiligen würdig, und ihr beisteht, worin immer sie euch braucht …
  • Römer 16,23 … Gajus, mein und der ganzen Gemeinde Wirt
  • Titus 1,8 … sondern gastfrei
  • Philemon 17 … Wenn du mich nun für deinen Gefährten hältst, so nimm ihn auf wie mich!
  • Philemon 22 … Zugleich aber bereite mir auch eine Herberge! …
  • Hebräer 13,2 … Die Gastfreundschaft vergesst nicht! Denn dadurch haben einige, ohne es zu wissen, Engel beherbergt …
  • 1. Petrus 4,9 … Seid gastfrei gegeneinander ohne Murren …
  • 2. Johannes 1,10 … und diese Lehre nicht bringt, so nehmt ihn nicht ins Haus auf

(kleo)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s