Israel

  • 1. Mose 12,1-3 … Und der HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Land und aus deiner Verwandtschaft und aus dem Haus deines Vaters in das Land, das ich dir zeigen werde! Und ich will dich zu einer großen Nation machen, und ich will dich segnen, und ich will deinen Namen groß machen, und du sollst ein Segen sein! Und ich will segnen, die dich segnen, und wer dir flucht, den werde ich verfluchen; und in dir sollen gesegnet werden alle Geschlechter der Erde!
  • 2. Mose 11,7 … damit ihr erkennt, daß der HERR einen Unterschied macht zwischen den Ägyptern und den Israeliten …
  • 2. Mose 29,45-46 … Und ich werde mitten unter den Söhnen Israel wohnen und ihr Gott sein
  • 2. Mose 33,16 … ich und dein Volk, dadurch vor jedem Volk auf dem Erdboden ausgezeichnet werden? …
  • 3. Mose 26,44 … Aber selbst auch dann, wenn sie in dem Land ihrer Feinde sind, werde ich sie nicht verwerfen
  • 4. Mose 23,9 … ein Volk, das abgesondert wohnt und sich nicht zu den Nationen rechnet …
  • 4. Mose 23,23 … Denn es gibt keine Zauberei gegen Jakob und keine Wahrsagerei gegen Israel …
  • 4. Mose 24,5 … Wie schön sind deine Zelte, Jakob, deine Wohnungen, Israel …
  • 4. Mose 24,9 … Die dich segnen, sind gesegnet, und die dich verfluchen, sind verflucht …
  • 4. Mose 35,34 … denn ich, der HERR, wohne inmitten der Söhne Israel
  • 5. Mose 4,33 … Hat je ein Volk die Stimme Gottes mitten aus dem Feuer reden hören, wie du sie gehört hast, und ist am Leben geblieben? …
  • 5. Mose 26,19 … und dass er dich als höchste über alle Nationen stellen will, die er gemacht hat, zum Ruhm und zum Namen und zum Schmuck und dass du dem HERRN, deinem Gott, ein heiliges Volk sein willst, wie er geredet hat …
  • 5. Mose 28,1 … dann wird der HERR, dein Gott, dich als höchste über alle Nationen der Erde stellen …
  • 5. Mose 30,3 … Und er wird dich wieder sammeln aus all den Völkern …
  • 5. Mose 30,4 … Wenn deine Verstoßenen am Ende des Himmels wären, selbst von dort wird der HERR, dein Gott, dich sammeln, und von dort wird er dich holen …
  • 5. Mose 33,29 … Glücklich bist du, Israel! Wer ist wie du, ein Volk, gerettet durch den HERRN, der der Schild deiner Hilfe und der das Schwert deiner Hoheit ist? …
  • Richter 11,23 … Der HERR, der Gott Israels, hat die Amoriter vor seinem Volk Israel vertrieben, da willst du uns wieder daraus verdrängen? …
  • 1. Samuel 12,22 … Denn es hat dem HERRN gefallen, euch zu seinem Volk zu machen …
  • 2. Samuel 7,10 … Und ich setze für mein Volk, für Israel, einen Ort fest und pflanze es ein …
  • 2. Samuel 7,23-24 … wie Israel, die einzige Nation auf Erden, für die Gott hingegangen ist … an deinem Land … Und du hast dir dein Volk Israel fest gegründet, dass es ewig dir zum Volk sei …
  • 2. Samuel 13,12 … denn so handelt man nicht in Israel! …
  • 1. Könige 9,7 … So wird Israel zum Sprichwort und zur Spottrede unter allen Völkern werden …
  • 1.Könige 10,9 … weil der HERR Israel ewig liebt
  • 1. Chronik 14,2 … denn seine Königsherrschaft war hoch erhöht um seines Volkes Israel willen
  • 2. Chronik 9,8 … Weil dein Gott Israel liebt, um es ewig bestehen zu lassen …
  • Nehemia 2,10 … bereitete es ihnen großen Verdruss, dass ein Mann gekommen war, um das Wohl der Söhne Israel zu suchen
  • Ester 3,8 … Da gibt es ein Volk, verstreut und abgesondert unter den Völkern in allen Provinzen deines Königreiches …
  • Ester 8,16 … Den Juden war Licht und Freude und Wonne und Ehre zuteil geworden …
  • Psalm 25,22 … Erlöse Israel, o Gott, aus allen seinen Nöten! …
  • Psalm 81,14 … O dass mein Volk auf mich hörte, Israel in meinen Wegen wandelte
  • Psalm 98,3 … seiner Treue für das Haus Israel gedacht …
  • Psalm 105,10 … Israel zum ewigen Bund …
  • Psalm 106,48 … Gepriesen sei der HERR, der Gott Israels …
  • Jesaja 2,5 … Haus Jakob, kommt, laßt uns im Licht des HERRN leben! …
  • Jesaja 11,12 … die Verstreuten Judas wird er sammeln von den vier Enden der Erde …
  • Jesaja 14,1-2 … der HERR wird sich über Jakob erbarmen und Israel noch einmal erwählen und wird sie in ihr Land setzen … Und die Völker werden sie nehmen und sie an ihren Ort bringen …
  • Jesaja 14,32 … der HERR hat die Grundmauern Zions gelegt, und darin finden die Elenden seines Volkes Zuflucht …
  • Jesaja 27,6 … In den kommenden Tagen wird Jakob Wurzeln schlagen, Israel blühen und knospen, und sie werden mit Früchten füllen die Fläche des Erdkreises
  • Jesaja 40,9 … Sprich zu den Städten Judas: Siehe da, euer Gott …
  • Jesaja 41,8-10 … Du aber, Israel, mein Knecht, Jakob, den ich erwählt habe, Nachkomme Abrahams, meines Freundes, du, den ich ergriffen von den Enden der Erde und von ihren fernsten Gegenden her gerufen habe, zu dem ich sprach: Mein Knecht bist du, ich habe dich erwählt und nicht verworfen –  fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir! Habe keine Angst, denn ich bin dein Gott! Ich stärke dich, ja, ich helfe dir, ja, ich halte dich mit der Rechten meiner Gerechtigkeit …
  • Jesaja 41,14 … Fürchte dich nicht, du Wurm Jakob, du Häuflein Israel! Ich, ich helfe dir, spricht der HERR, und dein Erlöser ist der Heilige Israels …
  • Jesaja 42,24 … Wer hat Jakob der Plünderung preisgegeben und Israel den Räubern? …
  • Jesaja 43,5-6 … Vom Sonnenaufgang her werde ich deine Nachkommen bringen, und vom Sonnenuntergang her werde ich dich sammeln … Bring meine Söhne von fernher und meine Töchter vom Ende der Erde …
  • Jesaja 43,15 … Ich bin der HERR, euer Heiliger, der Schöpfer Israels, euer König …
  • Jesaja 44,1 … Aber nun höre, Jakob, mein Knecht, und Israel, den ich erwählt habe …
  • Jesaja 45,17 … Israel findet Rettung in dem HERRN, ewige Rettung …
  • Jesaja 49,3 … Mein Knecht bist du, Israel, an dem ich mich verherrlichen werde …
  • Jesaja 49,16 … Siehe, in meine beiden Handflächen habe ich dich eingezeichnet …
  • Jesaja 54,15-17 … Wer dich angreift, wird um deinetwillen fallen … Keiner Waffe, die gegen dich geschmiedet wird, soll es gelingen …
  • Jesaja 60,12 … Denn die Nation und das Königreich, die dir nicht dienen wollen, werden zugrundegehen …
  • Jesaja 66,8 … Wird ein Land an einem einzigen Tag zur Welt gebracht oder eine Nation mit einem Mal geboren? …
  • Jeremia 23,8 … Und sie sollen in ihrem Land wohnen …
  • Jeremia 29,13-14 … Und sucht ihr mich, so werdet ihr mich finden, ja, fragt ihr mit eurem ganzen Herzen nach mir, so werde ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR. Und ich werde euer Geschick wenden und euch sammeln aus allen Nationen und aus allen Orten, wohin ich euch vertrieben habe, spricht der HERR. Und ich werde euch an den Ort zurückbringen, von dem ich euch gefangen weggeführt habe …
  • Jeremia 31,9 … Denn ich bin Israel wieder zum Vater geworden, und Ephraim ist mein Erstgeborener …
  • Jeremia 31,31 … Siehe, Tage kommen, spricht der HERR, da schließe ich mit dem Haus Israel und mit dem Haus Juda einen neuen Bund
  • Hesekiel 3,7 … Aber das Haus Israel wird nicht auf dich hören wollen, denn sie wollen nicht auf mich hören. Denn das ganze Haus Israel hat eine harte Stirn und ein verstocktes Herz …
  • Hesekiel 14,11 … damit das Haus Israel nicht mehr von mir abirre … Und sie werden mir zum Volk, und ich selbst werde ihnen zum Gott sein …
  • Hesekiel 20,6 … die Zierde ist es unter allen Ländern …
  • Hesekiel 25,6-7 … Weil du (Ammon) in die Hände geklatscht und mit dem Fuß gestampft hast und dich von Herzen mit all deiner Verachtung über das Land Israel gefreut hast: siehe, darum strecke ich meine Hand gegen dich aus und gebe dich den Nationen zur Beute, und ich rotte dich aus den Völkern aus …
  • Hesekiel 25,12-13 … Weil Edom mit Rachsucht gegen das Haus Juda gehandelt und sie sich sehr schuldig gemacht haben … darum, so spricht der Herr, HERR, werde ich meine Hand gegen Edom ausstrecken und Menschen und Vieh aus ihm ausrotten …
  • Hesekiel 28,24-26 … Und für das Haus Israel soll es nicht mehr einen stechenden Dorn und einen schmerzenden Stachel geben von allen Nachbarn um sie her, die sie verachten … Wenn ich das Haus Israel aus den Völkern sammle, unter die sie zerstreut worden sind … und sie werden in Sicherheit wohnen, wenn ich Strafgericht geübt habe an allen, die sie verachteten aus ihrer Umgebung …
  • Hesekiel 37,21-28 … Siehe, ich nehme die Söhne Israel aus den Nationen heraus, wohin sie gezogen sind, und ich sammle sie von allen Seiten, und bringe sie in ihr Land … und ein einziger König wird für sie alle zum König sein … Und sie werden sich nicht mehr unrein machen mit ihren Götzen und mit ihren Scheusalen und mit all ihren Vergehen … und ich werde ihnen zum Gott und sie werden mir zum Volk sein …
  • Hosea 2,1 … Doch die Zahl der Söhne Israel wird wie Sand am Meer werden …
  • Hosea 3,1 … wie der HERR die Söhne Israel liebt, die sich aber anderen Göttern zuwenden …
  • Hosea 3,5 … Danach werden die Söhne Israel umkehren und den HERRN, ihren Gott, aufsuchen und David, ihren König. Und sie werden sich bebend zum HERRN wenden und zu seiner Güte am Ende der Tage …
  • Hosea 8,14 … Israel hat den vergessen, der es gemacht hat …
  • Hosea 11,1 … Als Israel jung war, gewann ich es lieb …
  • Joel 2,18 … Und der HERR eiferte für sein Land, und er hatte Mitleid mit seinem Volk …
  • Joel 2,27 … Und ihr werdet erkennen, dass ich in Israels Mitte bin und dass ich, der HERR, euer Gott bin und keiner sonst. Und mein Volk soll nie mehr zuschanden werden …
  • Joel 4,1 … wenn ich das Geschick Judas und Jerusalems wenden werde …
  • Joel 4,16 … der HERR ist eine Zuflucht für sein Volk und eine Feste für die Söhne Israel …
  • Amos 4,12 … mach dich bereit, deinen Gott zu begegnen, Israel
  • Amos 9,14 … Da wende ich das Geschick meines Volkes Israel …
  • Micha 2,12 … versammeln werde ich den Überrest Israels …
  • Micha 5,6 … Und der Überrest Jakobs wird inmitten vieler Völker sein wie ein Tau vom HERRN …
  • Zefanja 3,16 … An jenem Tag wird in Jerusalem gesagt werden: Fürchte dich nicht, Zion, lass deine Hände nicht erschlaffen! …
  • Sacharja 2,12 … Denn so spricht der HERR der Heerscharen, nachdem die Herrlichkeit mich ausgesandt hat, über die Nationen, die euch geplündert haben – denn wer euch antastet, tastet seinen Augapfel an – …
  • Sacharja 8,7-8 … ich werde mein Volk retten aus dem Land des Aufgangs und aus dem Land des Untergangs der Sonne; und ich werde sie zurück bringen, und sie werden mitten in Jerusalem wohnen. Und sie werden mein Volk und ich werde ihr Gott sein in Treue und in Gerechtigkeit …
  • Sacharja 9,9 … Juble laut, Tochter Zion, jauchze, Tochter Jerusalem! Siehe, dein König kommt zu dir: Gerecht und siegreich ist er, demütig und auf einem Esel reitend, und zwar auf einem Fohlen, einem Jungen der Eselin …
  • Sacharja 12,1 … Ausspruch, Wort des HERRN über Israel. Es spricht der HERR, der den Himmel ausspannt und die Grundmauern der Erde legt und den Geist des Menschen in seinem Inneren bildet …
  • Matthäus 27,37 … Dies ist Jesus, der König der Juden …
  • Matthäus 27,42 … Er ist Israels König …
  • Lukas 1,54 … Er hat sich Israels, seines Knechtes, angenommen
  • Johannes 4,22 … denn das Heil ist aus den Juden …
  • Apostelgeschichte 2,36 … Das ganze Haus Israel wisse nun zuverlässig, dass Gott ihn sowohl zum Herrn als auch zum Christus gemacht hat, diesen Jesus, den ihr gekreuzigt habt …
  • Römer 9,5 … aus denen dem Fleisch nach der Christus ist, der über allem ist …
  • Römer 11,1 … Denn auch ich bin ein Israelit aus der Nachkommenschaft Abrahams, vom Stamm Benjamin …

(kleo)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s