Körper

Körper, Körperteile, Glieder, Organe, Leib, …

  • 1. Mose 2,22 … und Gott, der HERR, baute die Rippe, die er von dem Menschen genommen hatte, zu einer Frau …
  • 1. Mose 49,12 … die Augen sind dunkel von Wein und weiß die Zähne von Milch …
  • 5. Mose 34,7 … Sein Auge war nicht trübe geworden und seine Frische nicht geschwunden …
  • Josua 14,11 … Ich bin heute noch so stark … Wie meine Kraft damals, so ist meine Kraft jetzt …
  • 1. Samuel 3,2 … seine Augen aber hatten angefangen, schwach zu werden …
  • 1. Samuel 9,2 … Er war einen Kopf größer als alles Volk …
  • 1. Samuel 14,27 … und seine Augen wurden wieder hell …
  • 2. Samuel 22,9-16 … Rauch stieg auf von seiner Nase, und Feuer fraß aus seinem Mund, glühende Kohlen brannten aus ihm … vor dem Schnauben des Hauchs seiner Nase
  • 1. Könige 9,3 … und meine Augen und mein Herz sollen allezeit dort gegenwärtig sein …
  • Jeremia 19,15 … Denn sie haben ihren Nacken verhärtet, um meine Worte nicht zu hören …
  • Klagelieder 2,11 … In Tränen vergehen meine Augen, mein Inneres glüht … meine Leber hat sich zur Erde ergossen …
  • Klagelieder 3,4 … Verfallen ließ er mein Fleisch und meine Haut, zerbrach meine Knochen …
  • Klagelieder 5,17 … Deswegen ist unser Herz krank geworden, wegen dieser Dinge sind unsere Augen verdunkelt …
  • Hesekiel 6,9 … Augen, die ihren Götzen nachhurten …
  • Hesekiel 21,12 … Und jedes Herz wird zerschmelzen, und alle Hände werden erschlaffen, und jeder Geist wird verzagen, und alle Knie werden von Wasser triefen …
  • Matthäus 10,30 … Bei euch aber sind selbst die Haare des Hauptes alle gezählt …
  • Matthäus 26,43 … fand er sie wieder schlafend, denn ihre Augen waren beschwert
  • Lukas 11,34 … Die Leuchte des Leibes ist dein Auge …
  • Lukas 23,46 … Vater, in deine Hände übergebe ich meinen Geist! …
  • Johannes 5,37 … Ihr habt weder jemals seine Stimme gehört, noch seine Gestalt gesehen …
  • Johannes 13,9 … Herr, nicht meine Füße allein, sondern auch die Hände und das Haupt!
  • Apostelgeschichte 8,35 … Philippus aber tat seinen Mund auf …
  • Apostelgeschichte 28,27 … damit sie nicht etwa mit den Augen sehen und mit den Ohren hören und mit dem Herzen verstehen und sich bekehren und ich sie heile …
  • Römer 6,19 … so stellt eure Glieder jetzt der Gerechtigkeit zur Heiligkeit als Sklaven zur Verfügung! …
  • Römer 7,24-25 … Ich elender Mensch! Wer wird mich retten von diesem Leibe des Todes? Ich danke Gott durch Jesus Christus, unseren Herrn! …
  • Römer 8,11 … auch eure sterblichen Leiber lebendig machen …
  • Römer 8,23 … und erwarten die Sohnschaft, die Erlösung unseres Leibes
  • Römer 12,1 … eure Leiber darzustellen als ein lebendiges, heiliges, Gott wohlgefälliges Opfer …
  • Römer 14,11 … mir wird sich jedes Knie beugen, und jede Zunge wird Gott bekennen …
  • 1. Korinther 6,13 … Der Leib aber ist nicht für die Hurerei, sondern für den Herrn und der Herr für den Leib …
  • 1. Korinther 6,19-20 … dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes in euch ist … Verherrlicht nun Gott mit eurem Leib …
  • 1. Korinther 7,4 … Die Frau verfügt nicht über ihren eigenen Leib, sondern der Mann; ebenso verfügt auch der Mann nicht über seinen eigenen Leib, sondern die Frau …
  • 1. Korinther 9,27 … sondern ich zerschlage meinen Leib und knechte ihn, damit ich nicht, nachdem ich anderen gepredigt, selbst verwerflich werde …
  • 1. Korinther 15,40 … Und es gibt himmlische Leiber und irdische Leiber …
  • Philipper 3,21 … der unseren Leib der Niedrigkeit umgestalten wird zur Gleichgestalt mit seinem Leib der Herrlichkeit …
  • Jakobus 3,5-6 … So ist auch die Zunge ein kleines Glied und rühmt sich großer Dinge … erweist sich die Zunge unter unseren Gliedern, als diejenige, die den ganzen Leib befleckt und den Lauf des Daseins entzündet und von der Hölle entzündet wird …
  • Jakobus 3,8-11 … die Zunge aber kann keiner der Menschen bändigen: sie ist ein unstetes Übel, voll tödlichen Giftes … Aus demselben Mund geht Segen und Fluch hervor …
  • 1. Petrus 3,12 … Denn die Augen des Herrn sind gerichtet auf die Gerechten und seine Ohren auf ihr Flehen, das Angesicht des Herrn aber ist gegen die, welche Böses tun …

(kleo)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s