Schöpfung

    • 1. Mose 1,1 … Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde
    • 1. Mose 1,27 … Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bild, nach dem Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie
    • 1. Mose 5,1 … An dem Tag, als Gott Adam schuf, machte er ihn Gott ähnlich …
    • 1. Mose 9,19 … von ihnen ist die ganze Erde bevölkert worden …
    • 1. Mose 14,19 … der Himmel und Erde geschaffen hat …
    • 2. Mose 9,29 … damit du erkennst, dass die Erde dem HERRN gehört …
    • 2. Mose 20,11 … Denn in sechs Tagen hat der HERR den Himmel und die Erde gemacht, das Meer und alles, was in ihnen ist, und er ruhte am siebten Tag; darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn …
    • 2. Mose 31,17 … Denn in sechs Tagen hat der HERR den Himmel und die Erde gemacht …
    • 5. Mose 4,32 … als Gott den Menschen auf der Erde geschaffen hat …
    • 5. Mose 4,19 … Sonne, Mond und Sterne …
    • 5. Mose 32,6 … Ist er nicht dein Vater, der dich geschaffen hat? Er hat dich gemacht und dich bereitet …
    • Josua 10,12-13 … Sonne, stehe still zu Gibeon, und Mond, im Tal Ajalon! Da stand die Sonne still, und der Mond blieb stehen … ungefähr einen ganzen Tag lang
    • 1. Samuel 2,8 … dem HERRN gehören die Säulen der Erde, und auf sie hat er den Erdkreis gestellt …
    • 2. Könige 19,15 … Du hast den Himmel und die Erde gemacht …
    • 2. Chronik 2,11 … der Himmel und Erde gemacht hat …
    • Nehemia 9,6 … Du, HERR, bist es, du allein. Du, du hast den Himmel gemacht, die Himmel der Himmel und all ihr Heer, die Erde und alles, was darauf ist, die Meere und alles, was in ihnen ist. Und du machst dies alles lebendig, und das Heer des Himmels wirft sich vor dir nieder …
    • Hiob 4,19 … deren Grund im Staub ist …
    • Hiob 12,9 … Wer erkennt nicht an all diesem, dass die Hand des HERRN dies gemacht hat? …
    • Hiob 26,7 … Er spannt den Norden aus über der Leere, hängt die Erde auf über dem Nichts
    • Hiob 33,6 … vom Lehm abgekniffen …
    • Hiob 34,13 … den ganzen Erdkreis hingestellt …
    • Hiob 38,4 … Wo warst du, als ich die Erde gründete? Teile es mit, wenn du Einsicht kennst! …
    • Psalm 8,4 … deiner Finger Werk …
    • Psalm 24,2 … die Erde gegründet …
    • Psalm 33,6-9 … Durch des HERRN Wort ist der Himmel gemacht und all sein Heer durch den Hauch seines Mundes. Er sammelt das Wasser des Meeres wie einen Wall, legt in Behälter die Fluten. Es fürchte den HERRN die ganze Erde; mögen sich vor ihm scheuen alle Bewohner der Welt! Denn er sprach, und es geschah; er gebot, und es stand da
    • Psalm 90,2 … und Du die Erde und die Welt erschaffen hast …
    • Psalm 94,9 … der das Ohr gestaltet … der das Auge gebildet hat …
    • Psalm 95,5 … Sein ist das Meer, er hat es ja gemacht …
    • Psalm 95,6 … der uns gemacht hat …
    • Psalm 96,5 … der HERR aber hat den Himmel gemacht …
    • Psalm 100,3 … Er hat uns gemacht …
    • Psalm 102,26 … Du hast einst die Erde gegründet
    • Psalm 104,2 … der die Himmel ausspannt gleich einer Zeltdecke …
    • Psalm 104,19 … Er hat den Mond gemacht zur Zeitbestimmung …
    • Psalm 136,5 … der die Himmel gemacht hat mit Einsicht …
    • Psalm 136,6 … der die Erde ausgebreitet hat über den Wassern …
    • Psalm 136,7 … der große Lichter gemacht hat …
    • Psalm 147,4 … Er zählt die Zahl der Sterne und nennt sie alle mit Namen …
    • Psalm 148,5 … Denn er gebot, und sie waren geschaffen …
    • Sprüche 3,19 … Der HERR hat durch Weisheit die Erde gegründet, den Himmel befestigt durch Einsicht
    • Sprüche 8,31 … spielend auf dem weiten Rund seiner Erde …
    • Prediger 3,11 … Alles hat er schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt, nur dass der Mensch das Werk nicht ergründet, das Gott getan hat, vom Anfang bis zum Ende
    • Jesaja 17,7 … An jenem Tag wird der Mensch auf den hinschauen, der ihn gemacht hat, und seine Augen werden auf den Heiligen Israels sehen …
    • Jesaja 29,16 … soll denn der Töpfer dem Ton gleich geachtet werden? …
    • Jesaja 34,4 … Und alles Heer des Himmels zergeht. Und der Himmel wird zusammengerollt wie eine Buchrolle. Und sein gesamtes Heer verwelkt, wie das Laub am Weinstock verwelkt und wie Welkes am Feigenbaum …
    • Jesaja 37,16 … Du hast den Himmel und die Erde gemacht …
    • Jesaja 40,12 … Wer hat die Wasser gemessen mit seiner hohlen Hand und die Himmel abgemessen mit der Spanne? …
    • Jesaja 40,21-22 … Habt ihr nicht Einsicht gewonnen von der Gründung der Erde her? Er ist es, der da thront über dem Kreis der Erde … der die Himmel ausspannt wie einen Schleier und ihn ausbreitet wie ein Zelt zum Wohnen …
    • Jesaja 40,26-28 … Wer hat diese da geschaffen? Er, der ihr Heer hervortreten läßt nach der Zahl, ruft sie alle mit Namen … Ein ewiger Gott ist der HERR, der Schöpfer der Enden der Erde …
    • Jesaja 42,5 … So spricht Gott, der HERR, der die Himmel schuf und sie ausspannte, der die Erde ausbreitete und was ihr entsproßt, der dem Volk auf ihr den Atem gab und den Lebenshauch denen, die auf ihr gehen …
    • Jesaja 43,7 … und den ich zu meiner Ehre geschaffen, den ich gebildet, ja, gemacht habe …
    • Jesaja 44,24 … der dich vom Mutterleib an gebildet hat: Ich, der HERR, bin es, der alles wirkt, der die Himmel ausspannte, ich allein, der die Erde ausbreitete
    • Jesaja 45,7 … der das Licht bildet und die Finsternis schafft
    • Jesaja 45,12 … Ich, ich habe die Erde gemacht und den Menschen auf ihr geschaffen. Ich war es, meine Hände haben die Himmel ausgespannt, und all ihrem Heer habe ich Befehl gegeben …
    • Jesaja 45,18 … der HERR, der die Himmel geschaffen hat – er ist Gott – der die Erde gebildet und sie gemacht hat – er hat sie gegründet, nicht als eine Öde hat er sie geschaffen, sondern zum Bewohnen hat er sie gebildet
    • Jesaja 48,13 … Ja, meine Hand hat die Grundmauern der Erde gelegt und meine Rechte die Himmel ausgespannt …
    • Jeremia 10,12 … Er ist es, der die Erde gemacht hat durch seine Kraft, der den Erdkreis gegründet durch seine Weisheit und die Himmel ausspannt durch seine Einsicht …
    • Jeremia 10,16 … der HERR ist es, der das All gebildet hat …
    • Jeremia 27,5 … Ich habe die Erde gemacht, die Menschen und das Vieh …
    • Jeremia 51,15-16 … Er ist es, der die Erde gemacht hat durch seine Kraft, der den Erdkreis gegründet durch seine Weisheit und den Himmel ausgespannt durch seine Einsicht, auf dessen Befehl sich die Menge des Wassers am Himmel ergießt, der Wolken aufsteigen lässt vom Ende der Erde, Blitze macht für den Regen und den Wind aus seinen Kammern herauslässt! …
    • Jesaja 54,9 … wie die Tage Noahs gilt mir dies …
    • Jeremia 27,5 … Ich habe die Erde gemacht, die Menschen und das Vieh …
    • Jeremia 51,15-19 … Er ist es, der die Erde gemacht hat durch seine Kraft, der den Erdkreis gegründet durch seine Weisheit und den Himmel ausgespannt durch seine Einsicht, auf dessen Befehl sich die Menge des Wassers am Himmel ergießt, der Wolken aufsteigen lässt vom Ende der Erde, Blitze macht für den Regen und den Wind aus seinen Kammern herauslässt! Dumm steht da jeder Mensch, ohne Erkenntnis, beschämt jeder Goldschmied wegen des Götterbildes. Denn Lüge sind seine gegossenen Bilder, Leben haben sie nicht. Ein Nichts sind sie, ein Werk zum Gespött: zur Zeit ihrer Heimsuchung sind sie verloren. Jakobs Anteil ist nicht wie diese. Denn er, der HERR, ist es, der das All gebildet hat und den Stamm seines Erbteils. Jahwe der Heerscharen ist sein Name …
    • Amos 4,13 … der die Berge bildet und den Wind erschafft …
    • Amos 5,8 … Der das Siebengestirn und den Orion gemacht hat …
    • Jona 1,9 … den Gott des Himmels, der das Meer und das trockene Land gemacht hat …
    • Micha 5,1 … Und du, Bethlehem Efrata, das du klein unter den Tausendschaften von Juda bist, aus dir wird mir der hervorgehen, der Herrscher über Israel sein soll; und seine Ursprünge sind von der Urzeit, von den Tagen der Ewigkeit her
    • Sacharja 10,1 … Erbittet euch von dem HERRN Regen zur Zeit des Spätregens! Der HERR ist es, der die Wetterwolken macht, er lässt den Regen regnen, er gibt einem jeden Brot, Kraut auf dem Feld
    • Sacharja 12,1 … der den Himmel ausspannt und die Grundmauern der Erde legt und den Geist des Menschen in seinem Inneren bildet …
    • Maleachi 2,10 Haben wir nicht alle einen Vater? Hat nicht ein Gott uns geschaffen? Warum handeln wir treulos aneinander, um den Bund unserer Väter zu entweihen? …
    • Matthäus 5,45 … Denn er läßt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute …
    • Matthäus 19,4 … dass der, welcher sie schuf, sie von Anfang an als Mann und Frau schuf …
    • Markus 13,19 … von Anfang der Schöpfung, die Gott geschaffen hat …
    • Johannes 1,1-3 … Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieses war im Anfang bei Gott. Alles wurde durch dasselbe, und ohne dasselbe wurde auch nicht eines, das geworden ist
    • Apostelgeschichte 4,24-25 … Sie aber, als sie es hörten, erhoben einmütig ihre Stimme zu Gott und sprachen: Herrscher, du, der du den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hast und alles, was in ihnen ist; der du durch den Heiligen Geist durch den Mund unseres Vaters, deines Knechtes David, gesagt hast: “Warum tobten die Nationen und sannen Eitles die Völker …
    • Apostelgeschichte 7,50 … Hat nicht meine Hand dies alles gemacht …
    • Apostelgeschichte 14,15 … daß ihr euch von diesen nichtigen Götzen bekehren sollt zu dem lebendigen Gott, der den Himmel und die Erde und das Meer gemacht hat und alles, was in ihnen ist …
    • Apostelgeschichte 17,24-25 … Der Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darin ist, er, der Herr des Himmels und der Erde, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind, auch wird er nicht von Menschenhänden bedient, als wenn er noch etwas nötig hätte, da er selbst allen Leben und Odem und alles gibt
    • Römer 8,19-22 … das sehnsüchtige Harren der Schöpfung … dass die ganze Schöpfung zusammen seufzt …
    • Römer 9,20 … Wird etwa das Geformte zu dem Former sagen: Warum hast du mich so gemacht? …
    • Römer 11,36 … aus ihm und durch ihn und zu ihm hin sind alle Dinge …
    • Epheser 1,4 … vor Grundlegung der Welt
    • Kolosser 1,16 … Denn in ihm ist alles in den Himmeln und auf der Erde geschaffen worden, das Sichtbare und das Unsichtbare … alls ist durch ihn und zu ihm hin geschaffen
    • 1. Timotheus 2,13 … denn Adam wurde zuerst gebildet, danach Eva …
    • Hebräer 1,2 … durch den er auch die Welten gemacht hat
    • Hebräer 1,3 … der … alle Dinge durch das Wort seiner Macht trägt …
    • Hebräer 1,10-12 … Du, Herr, hast im Anfang die Erde gegründet, und die Himmel sind Werke deiner Hände … sie alle werden veralten wie ein Kleid …
    • Hebräer 4,4 … Und Gott ruhte am siebten Tag von allen seinen Werken …
    • Hebräer 11,3 … Durch Glauben verstehen wir, dass die Welten durch Gottes Wort bereitet worden sind, so dass das Sichtbare nicht aus Erscheinendem geworden ist …
    • 1. Petrus 1,20 … Er ist zwar im voraus vor Grundlegung der Welt erkannt …
    • 2. Petrus 3,5 … eine Erde, die aus Wasser und durch Wasser Bestand hatte, und zwar durch das Wort Gottes …
    • Offenbarung 4,11 … denn du hast alle Dinge erschaffen, und deines Willens wegen waren sie und sind sie erschaffen worden …
    • Offenbarung 14,7 … Und betet den an, der den Himmel und die Erde und Meer und Wasserquellen gemacht hat!

(kleo)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s