Erdkunde

  • 1. Mose 1,1 … Im Anfang schuf Gott die Himmel und die Erde …

Ich glaube an Gott den Schöpfer … über die Schöpfung gibt es besonders viele Verse in der Bibel:

https://klonkordanz.wordpress.com/schopfung

In der Rubrik Erdkunde möchte ich Ereignisse anführen, welche seit der Schöpfung übernatürlich mit der Erde passiert sind:

  • 1. Mose 7,11 … Im 600. Lebensjahr Noahs, im zweiten Monat, am siebzehnten Tag des Monats, an diesem Tag brachen alle Quellen der großen Tiefe auf, und die Fenster des Himmels öffneten sich …
  • 1. Mose 7,19-20 … Und die Wasser schwollen sehr, sehr an auf der Erde, so dass alle hohen Berge, die unter dem ganzen Himmel sind, bedeckt wurden. Fünfzehn Ellen darüber hinaus schwollen die Wasser an; so wurden die Berge bedeckt
  • 1. Mose 19,24 … Da ließ der HERR auf Sodom und auf Gomorra Schwefel und Feuer regnen von dem HERRN aus dem Himmel …
  • 2. Mose 10,22 … Da entstand im ganzen Land Ägypten eine dichte Finsternis drei Tage lang …
  • 2. Mose 15,19 … aber die Söhne Israel sind auf trockenem Land mitten durchs Meer gegangen …
  • 4. Mose 16,31-33 … da spaltete sich der Erdboden, der unter ihnen war, und die Erde öffnete ihren Mund und verschlang sie … und die Erde bedeckte sie …
  • Josua 3,15-16 … der Jordan aber führt in der ganzen Erntezeit Hochwasser – da blieb das von oben herabfließende Wasser stehen. Es richtete sich auf wie ein Damm …
  • Josua 10,12-14 … Sonne, stehe still zu Gibeon, und Mond, im Tal Ajalon! Da stand die Sonne still, und der Mond blieb stehen … Die Sonne blieb stehen mitten am Himmel und beeilte sich nicht unterzugehen, ungefähr einen ganzen Tag lang
  • Richter 15,19 … Da spaltete Gott die Höhlung, die bei Lehi ist, so dass Wasser aus ihr hervorkam …
  • 2. Könige 20,11 … Und er ließ den Schatten um so viele Stufen der Sonnenuhr zurückgehen, wie die Sonne an den Stufen der Sonnenuhr des Ahas hinabgegangen war, zehn Stufen zurück …
  • 1. Chronik 1,19 … der Name des einen war Peleg, denn in seinen Tagen wurde die Erde verteilt
  • Jesaja 38,8 … Da kehrte die Sonne zehn Stufen zurück, an den Stufen, die sie abwärts gegangen war …
  • Jesaja 40,15 … Siehe, Inseln hob er hoch wie ein Stäubchen …
  • Jona 1,15 … Und sie nahmen Jona und warfen ihn ins Meer. Da ließ das Meer ab von seinem Wüten
  • Micha 1,4 … Und die Berge zerschmelzen unter ihm, und die Täler spalten sich …
  • Matthäus 27,45-52 … Aber von der sechsten Stunde an kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde … und die Erde erbebte, und die Felsen zerrissen, und die Grüfte öffneten sich …
  • Markus 15,33 … Und in der sechsten Stunde kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde …
  • Lukas 23,44 … Und es war schon um die sechste Stunde; und es kam eine Finsternis über das ganze Land bis zur neunten Stunde …
  • Jakobus 5,17 … und es regnete nicht auf der Erde drei Jahre und sechs Monate …

Auch möchte ich hier Verse unterbringen, welche Aussagen zur Erdkunde an sich beinhalten:

  • 2. Mose 19,5 … denn mir gehört die ganze Erde
  • 5. Mose 8,9 … ein Land, dessen Steine Eisen sind und aus dessen Bergen du Kupfer hauen wirst …
  • Hiob 26,7 … Er spannt den Norden aus über die Leere, hängt die Erde auf über dem Nichts
  • Hiob 28,5 … Die Erde, aus der das Brot hervorkommt, ihr Unteres wird umgewühlt wie von Feuer
  • Hiob 34,13 … Und wer hat den ganzen Erdkreis hingestellt? …
  • Hiob 38-41 … Wo warst du, als ich die Erde gründete? …
  • Jesaja 40,22 … der da thront über dem Kreis der Erde … der die Himmel ausspannt wie einen Schleier und ihn ausbreitet wie ein Zelt zum Wohnen …
  • Jesaja 54,9 … dass die Wasser Noahs die Erde nicht mehr überfluten sollten …
  • Jeremia 31,37 … Wenn die Himmel oben gemessen und die Grundfesten der Erde unten erforscht werden können …
  • Jeremia 33,25 … Wenn mein Bund mit dem Tag und der Nacht nicht mehr besteht, wenn ich die Ordnungen des Himmels und der Erde nicht festgesetzt habe …
  • Jeremia 51,15 … Er ist es, der die Erde gemacht hat, durch seine Kraft, der den Erdkreis gegründet hat durch seine Weisheit und die Himmel ausgespannt durch seine Einsicht …
  • Sacharja 12,1 … der den Himmel ausspannt …

Dann gibt es auch noch Verse, wo außergewöhnliche Ereignisse beschrieben werden, welche wohl in der Zukunft auf die Erde zukommen:

  • Jesaja 24,18 … Denn die Fenster in der Höhe tun sich auf, und es erbeben die Grundfesten der Erde …
  • Jesaja 30,26 … Dann wird das Licht des Mondes sein wie das Licht der Sonne, und das Licht der Sonne wird siebenfach sein …
  • Jesaja 34,4 … Und die Himmel werden zusammengerollt wie eine Buchrolle …
  • Jesaja 51,6 … Denn die Himmel werden wie Rauch zerfetzt werden, und die Erde wird zerfallen wie ein Kleid …
  • Jesaja 65,17 … Denn siehe, ich schaffe einen neuen Himmel und eine neue Erde
  • Hesekiel 32,8 … Alle leuchtenden Lichter am Himmel werde ich deinetwegen verdunkeln …
  • Hesekiel 38,20 … und die Berge werden niedergerissen werden, und die Felsstufen werden einstürzen …
  • Joel 3,4 … Die Sonne wird sich in Finsternis verwandeln und der Mond in Blut …
  • Sacharja 14,4 … und der Ölberg wird sich von seiner Mitte aus nach Osten und nach Westen spalten …
  • Sacharja 14,7 … Dann wird es einen Tag lang – er ist dem HERRN bekannt – weder Tag noch Nacht werden …
  • Matthäus 24,22 … um der Auserwählten willen werden jene Tage verkürzt werden …
  • Matthäus 24,29 … wird die Sonne verfinstert werden und der Mond seinen Schein nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden …
  • Matthäus 24,35 … Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber sollen nicht vergehen …
  • Markus 13,24-25 … wird die Sonne verfinstert werden und der Mond seinen Schein nicht geben; und die Sterne werden vom Himmel herabfallen, und die Kräfte an den Himmeln werden erschüttert werden …
  • Offenbarung 6,14 … und jeder Berg und jede Insel wurden von ihren Stellen gerückt …
  • Offenbarung 16,20 … Und jede Insel verschwand, und Berge wurden nicht mehr gefunden …
  • Offenbarung 21,25 … denn Nacht wird dort nicht sein

.

(kleo)

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s