Kinder

  • 1. Mose 24,36 … einen Sohn geboren … dem hat er alles, was er hat, übergeben …
  • 1. Mose 27,4 … damit meine Seele dich segnet, bevor ich sterbe …
  • 1. Mose 27,32 … Ich bin dein erstgeborener Sohn Esau …
  • 1. Mose 27,34 … Segne mich, auch mich, mein Vater! …
  • 1. Mose 33,5 … Die Kinder, die Gott deinem Knecht aus Gnaden geschenkt hat …
  • 2. Mose 20,12 … Ehre deinen Vater und deine Mutter, damit deine Tage lange währen in dem Land, das der HERR, dein Gott dir gibt …
  • 5. Mose 4,40 … Und halte seine Ordnungen und seine Gebote, die ich dir heute gebiete, damit es dir und deinen Kindern nach dir gut geht
  • 5. Mose 6,6-7 … Und diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollen in deinem Herzen sein. Und du sollst sie deinen Kindern einschärfen,und du sollst davon reden, wenn du in deinem Hause sitzt und wenn du auf dem Weg gehst, wenn du dich hinlegst und wenn du aufstehst …
  • Hiob 17,5 … Den Gefährten erzählt man vom Beuteteilen, aber die Augen der eigenen Kinder verschmachten …
  • Psalm 34,12 … Kommt, ihr Söhne, hört mir zu: die Furcht des HERRN will ich euch lehren …
  • Psalm 127,3 … ein Erbe vom HERRN sind Söhne …
  • Psalm 144,12 … Dass unsere Söhne seien gleich Pflanzen, die großgezogen wurden in ihrer Jugend …
  • Sprüche 1,8-9 … Gehorche, mein Sohn, der Zucht deines Vaters und verwirf nicht die Weisung deiner Mutter! Denn ein anmutiger Kranz für dein Haupt sind sie und eine Kette für deinen Hals …
  • Sprüche 3,11 … Die Zucht des HERRN, mein Sohn, verwirf nicht …
  • Sprüche 4,1 … Hört, ihr Söhne, auf die Zucht des Vaters …
  • Sprüche 6,20 … Bewahre, mein Sohn, das Gebot deines Vaters, verwirf nicht die Weisung deiner Mutter …
  • Sprüche 20,20 … wer seinen Vater oder seiner Mutter flucht, dessen Leuchte wird erlöschen in tiefster Finsternis …
  • Sprüche 29,15 … ein sich selbst überlassener Junge macht seiner Mutter Schande …
  • Jesaja 8,18 … ich und die Kinder, die der HERR mir gegeben hat
  • Jesaja 38,19 … der Vater erzählt den Kindern von Deiner Treue
  • Jesaja 49,25 … und deine Söhne werde ich retten …
  • Jesaja 54,13 … Und alle deine Kinder werden von dem HERRN gelehrt, und der Friede deiner Kinder wird groß sein
  • Jeremia 10,20 … Meine Kinder sind von mir weggezogen und sind nicht mehr da …
  • Jeremia 17,2 … Wie an ihre Kinder so denken sie an ihre Altäre …
  • Jeremia 47,3 … Väter sehen sich nicht um nach den Söhnen, weil ihre Hände schlaff geworden sind …
  • Klagelieder 1,16 … Meine Söhne sind vereinsamt, denn der Feind hat die Oberhand …
  • Klagelieder 2,19 … Erhebe deine Hände zu Ihm um der Seele deiner Kinder willen
  • Hesekiel 14,16 … sie würden weder Söhne noch Töchter retten, sie allein würden gerettet …
  • Micha 2,9 … die Frauen meines Volkes vertreibt ihr aus ihrem behaglichem Haus, von  ihren Kindern nehmt ihr meine Zierde für ewig
  • Micha 7,6 … Denn der Sohn behandelt den Vater verächtlich, die Tochter erhebt sich gegen ihre Mutter …
  • Matthäus 19,13-15 … Dann wurden Kinder zu ihm gebracht, damit er ihnen die Hände auflege und bete. Die Jünger aber fuhren sie an. Jesus aber sprach: Lasst die Kinder, und wehrt ihnen nicht, zu mir zu kommen! Denn solchen gehört das Reich der Himmel. Und er legte ihnen die Hände auf und ging von dort weg …
  • Markus 10,16 … Und er nahm sie in seine Arme, legte die Hände auf sie und segnete sie …
  • Lukas 1,17 … um der Väter Herzen zu bekehren zu den Kindern
  • Lukas 1,80 … Das Kind aber wuchs und erstarkte im Geist und war in der Einöde bis zum Tag seines Auftretens vor Israel …
  • Lukas 2,40 … Das Kind aber wuchs und erstarkte, erfüllt mit Weisheit, und Gottes Gnade war auf ihm …
  • Lukas 9,48 … Wer dieses Kind aufnehmen wird in meinem Namen, nimmt mich auf …
  • Lukas 11,13 … Wenn nun ihr, die ihr böse seid, euren Kindern gute Gaben zu geben wißt …
  • Lukas 18,16 … Lasst die Kinder zu mir kommen
  • Epheser 6,1-4 … Ihr Kinder, gehorcht euren Eltern im Herrn!Und ihr Väter, reizt eure Kinder nicht zum Zorn, sondern zieht sie auf in der Zucht und Ermahnung des Herrn! …
  • Kolosser 3,20-21 … Ihr Kinder, gehorcht euren Eltern … Ihr Väter, reizt eure Kinder nicht, damit sie nicht mutlos werden …

(kleo)

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s