Unterlassung

Dinge, die wir tun sollten aber nicht tun bzw. getan haben:

  • 1. Samuel 3,13 … denn er hat erkannt, dass seine Söhne sich den Fluch zuzogen, aber er hat ihnen nicht gewehrt
  • 1. Samuel 13,13-14 … Du hast töricht gehandelt! Du hast das Gebot des HERRN, deines Gottes, nicht gehalten … denn du hast nicht gehalten, was der HERR dir geboten hatte …
  • 1. Samuel 15,11 … denn er hat sich von mir abgewandt und hat meine Worte nicht ausgeführt
  • 1. Chronik 10,14 … aber bei dem HERRN hatte er keinen Rat gesucht …
  • 2. Chronik 12,14 … denn er richtete sein Herz nicht darauf, den HERRN zu suchen …
  • 2. Chronik 16,7 … Weil du dich auf den König von Aram gestützt hast und dich nicht auf den HERRN, deinen Gott gestützt hast
  • 2. Chronik 16,12 … aber auch in seiner Krankheit suchte er nicht den HERRN, sondern die Ärzte …
  • 2. Chronik 24,5 … Aber die Leviten beeilten sich nicht
  • 2. Chronik 24,22 … Und der König Joasch dachte nicht an die Gnade …
  • 2. Chronik 24,19 … Und er sandte Propheten unter sie, um sie zu dem HERRN zurückzuführen, und diese warnten sie; aber sie hörten nicht darauf
  • Nehemia 9,35 … trotz der Fülle deiner Güter, die du ihnen gegeben, und trotz des weiten und fetten Landes, das du vor sie gelegt hattest – sie haben dir nicht gedient und sind nicht umgekehrt von ihren bösen Taten
  • Hiob 31,16 … Wenn ich Geringen einen Wunsch verweigert habe …
  • Psalm 14,3-4 … da ist keiner, der Gutes tut, auch nicht einerDen HERRN rufen sie nicht an
  • Psalm 28,5 … Denn sie achten nicht auf die Taten des HERRN, noch auf das Werk seiner Hände …
  • Psalm 36,4 … er hat es aufgegeben, verständig zu handeln, Gutes zu tun …
  • Psalm 53,4 … Alle sind abgewichen, sie sind alle verdorben; da ist keiner, der Gutes tut, auch nicht einer
  • Psalm 106,13 … warteten nicht auf seinen Rat …
  • Psalm 106,24-25 … glaubten nicht seinem Wort … hörten nicht auf die Stimme des HERRN …
  • Psalm 106,34 … Sie vertilgten die Völker nicht …
  • Sprüche 1,24-25 … Weil ich rief und ihr euch weigertet, weil ich meine Hand ausstreckte und niemand aufmerkte und ihr fahren ließet all meinen Rat und meine Mahnung nicht wolltet …
  • Sprüche 5,6 … Damit du auf den Pfad des Lebens nur nicht achtgibst …
  • Sprüche 5,19 … dass ich nicht gehorcht der Stimme all derer, die mich unterwiesen, dass ich mein Ohr meinen Lehrern nicht zuneigte! …
  • Sacharja 1,4 … Aber sie hörten nicht und merkten nicht auf mich …
  • Markus 10,19 … du sollst nichts vorenthalten

(kleo)

.

Advertisements