Friede

  • 1. Mose 26,29-31 … und dich haben in Frieden ziehen lassen … und sie gingen in Frieden von ihm fort
  • 1. Mose 28,21 … und ich in Frieden zurückkehre zum Haus meines Vaters …
  • 1. Mose 34,21 … Diese Männer sind friedlich gegen uns gesinnt …
  • 3. Mose 26,6 … Und ich werde Frieden im Land geben …
  • 5. Mose 2,26 … Da sandte ich Boten … an Sihon … mit Worten des Friedens
  • 5. Mose 20,10 … dann sollst du ihr zunächst Frieden anbieten …
  • Richter 18,7 … in Sicherheit wohnen, nach Art der Sidonier, ruhig und arglos. Und es gab keinen, der einem irgend etwas zuleide tat im Land, oder fremdes Vermögen in Besitz genommen hätte
  • Richter 21,13 … und riefen ihnen zu: Friede! …
  • 1. Samuel 7,14 … Und es wurde Friede zwischen Israel und den Amoritern …
  • 1. Samuel 16,4 … Bedeutet dein Kommen Friede? …
  • 1. Samuel 25,6 … Friede sei mit dir und Friede mit deinem Haus und Friede mit allem, was dein ist!
  • 2. Samuel 10,19 … schlossen sie Frieden mit Israel und dienten ihnen …
  • 1. Könige 5,4 … und er hatte Frieden von allen Seiten ringsumher …
  • 1. Könige 22,17 … sie sollen in Frieden zurückkehren, jeder in sein Haus …
  • 2. Könige 5,19 … Gehe hin in Frieden! …
  • 1. Chronik 12,19 … Friede, Friede dir, und Friede deinen Helfern …
  • Esra 4,17 … den Friedensgruß
  • Esra 5,7 … Darius, dem König, allen Frieden! …
  • Psalm 4,9 … In Frieden werde ich, sobald ich liege, schlafen …
  • Psalm 119,165 … Großen Frieden haben die, die dein Gesetz lieben …
  • Sprüche 3,2 … und Frieden mehren sie dir …
  • Jesaja 2,4 … Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen umschmieden und ihre Speere zu Winzermessern. Nicht mehr wird Nation gegen Nation das Schwert erheben, und sie werden den Krieg nicht mehr lernen
  • Jesaja 9,5-6 … Denn ein Kind ist uns geboren, ein Sohn uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und man nennt seinen Namen: Wunderbarer Ratgeber, starker Gott, Vater der Ewigkeit, Fürst des Friedens.  Groß ist die Herrschaft, und der Friede wird kein Ende haben auf dem Thron Davids und über seinem Königreich, es zu festigen und zu stützen durch Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Der Eifer des HERRN der Heerscharen wird dies tun …
  • Jesaja 26,3 … Bewährten Sinn bewahrst Du in Frieden, in Frieden, weil er auf Dich vertraut …
  • Jesaja 26,12 … HERR, Du wirst uns Frieden geben
  • Jesaja 32,17 … Und das Werk der Gerechtigkeit wird Friede sein …
  • Jesaja 32,18 … Dann wird mein Volk wohnen an einer Wohnstätte des Friedens
  • Jesaja 33,7 … die Friedensboten weinen bitterlich …
  • Jesaja 39,8 … In meinen Tagen wird ja Friede und Sicherheit sein …
  • Jesaja 45,7 … der Frieden wirkt …
  • Jesaja 48,18 … Ach, hättest du doch auf meine Gebote geachtet! Dann wäre wie der Strom dein Friede gewesen
  • Jesaja 48,22 … Kein Friede den Gottlosen, spricht der HERR …
  • Jesaja 52,7 … Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße dessen, der frohe Botschaft bringt, der Frieden verkündet
  • Jesaja 53,5 … Die Strafe lag auf ihm zu unserem Frieden
  • Jesaja 54,10 … meine Gnade wird nicht von dir weichen und mein Friedensbund nicht wanken …
  • Jesaja 54,13 … Und alle deine Kinder werden von dem HERRN gelehrt, und der Friede deiner Kinder wird groß sein …
  • Jesaja 55,12 … Denn in Freuden werdet ihr ausziehen und in Frieden geleitet werden
  • Jesaja 57,19 … Friede, Friede den Fernen und den Nahen! spricht der HERR …
  • Jesaja 57,21 … Kein Friede den Gottlosen! spricht mein Gott …
  • Jesaja 59,8 … Den Weg des Friedens kennen sie nicht …
  • Jesaja 60,17 … Als deine Wache setze ich Frieden ein …
  • Jesaja 66,12 … Denn so spricht der HERR: Siehe, ich wende ihr Frieden zu …
  • Jeremia 6,14 … und sagen: Friede, Friede! – und da ist doch kein Friede …
  • Jeremia 12,5 … wenn du dich nur im Land des Friedens sicher fühlst …
  • Jeremia 16,5 … Denn ich habe meinen Frieden von diesem Volk weggenommen …
  • Jeremia 29,7 … Und sucht den Frieden der Stadt, in die ich euch gefangen weggeführt habe, und betet für sie zum HERRN! Denn in ihrem Frieden werdet ihr Frieden haben 
  • Jeremia 29,11 … Denn ich kenne ja die Gedanken, die ich über euch denke, spricht der HERR, Gedanken des Friedens und nicht zum Unheil, um euch Zukunft und Hoffnung zu gewähren …
  • Jeremia 33,6 … und ich will ihnen eine Fülle von Frieden und Treue offenbaren …
  • Jeremia 34,5 … In Frieden wirst du sterben
  • Jeremia 38,4 … Denn dieser Mann sucht nicht den Frieden, sondern das Unheil dieses Volkes …
  • Klagelieder 3,17 … Du verstießest meine Seele aus dem Frieden, ich habe vergessen, was Glück ist …
  • Hesekiel 7,25 … und sie suchen Frieden, doch da ist keiner …
  • Hesekiel 34,25 … Und ich werde einen Bund des Friedens mit ihnen schließen
  • Daniel 6,26 … Euer Friede sei groß! …
  • Hosea 2,20 … Und Bogen und Schwert und Krieg zerbreche ich, und entferne sie aus dem Land …
  • Micha 4,1-8 … Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen umschmieden und ihre Speere zu Winzermessern. Nie mehr wird Nation gegen Nation das Schwert erheben, und sie werden das Krieg führen nicht mehr lernen
  • Micha 5,4 … Dieser wird der Herr des Friedens sein
  • Haggai 2,9 … und an diesem Ort will ich Frieden geben
  • Sacharja 6,13 … und der Rat des Friedens wird zwischen ihnen beiden sein …
  • Sacharja 8,12 … sondern die Saat des Friedens, der Weinstock, wird seine Frucht geben …
  • Sacharja 9,10 … Und er verkündet Frieden den Nationen
  • Matthäus 5,9 … Glückselig die Friedensstifter, denn sie werden Söhne Gottes heißen
  • Matthäus 10,34 … ich bin nicht gekommen, Frieden zu bringen, sondern das Schwert …
  • Markus 5,34 … Geh hin in Frieden …
  • Markus 9,50 … und haltet Frieden untereinander
  • Lukas 1,76-79 … Und du, Kind, wirst ein Prophet des Höchsten genannt werden; denn du wirst vor dem Angesicht des Herrn hergehen, seine Wege zu bereiten, um seinem Volk Erkenntnis des Heils zu geben in Vergebung ihrer Sünden, durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes, mit der uns der Aufgang aus der Höhe besuchen wird, um denen zu leuchten, die in Finsternis und Todesschatten sitzen, und unsere Füße zu richten auf den Weg des Friedens
  • Lukas 2,14 … Herrlichkeit Gott in der Höhe, und Friede auf Erden in den Menschen des Wohlgefallens! …
  • Lukas 2,29 … Nun, Herr, entläßt du deinen Knecht nach deinem Wort in Frieden …
  • Lukas 10,6 … Und wenn dort ein Sohn des Friedens ist, so wird euer Friede auf ihm ruhen …
  • Lukas 12,51 … Denkt ihr, dass ich gekommen sei, Frieden auf der Erde zu geben? …
  • Lukas 14,32 … und bittet um die Friedensbedingungen
  • Lukas 19,38 … Friede im Himmel und Herrlichkeit in der Höhe …
  • Lukas 19,42 … Wenn auch du an diesem Tag erkannt hättest, was zum Frieden dient!
  • Lukas 24,36 … stand er selbst in ihrer Mitte und spricht zu ihnen: Friede euch!
  • Johannes 14,27 … Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch …
  • Johannes 16,33 … damit ihr in mir Frieden habt …
  • Apostelgeschichte 7,26 … und trieb sie zum Frieden, indem er sagte: Ihr Männer, ihr seid Brüder, warum tut ihr einander unrecht?
  • Apostelgeschicht 10,36 … Das Wort, das er den Söhnen Israels gesandt hat, indem er Frieden verkündigte durch Jesus Christus – dieser ist aller Herr – …
  • Apostelgeschichte 16,36 … und zieht hin in Frieden! …
  • Römer 1,7 … Gnade euch und Friede von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus …
  • Römer 3,17 … den Weg des Friedens haben sie nicht erkannt …
  • Römer 5,1 … Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus …
  • Römer 8,6 … die Gesinnung des Geistes aber Leben und Frieden …
  • Römer 12,18 … Wenn möglich, soviel an euch ist, lebt mit allen Menschen in Frieden!
  • Römer 14,19 … So laßt uns nun dem nachstreben, was dem Frieden, und dem, was der gegenseitigen Erbauung dient …
  • Römer 15,33 … Der Gott des Friedens aber sei mit euch allen! …
  • 1. Korinther 7,15 … zum Frieden hat uns Gott doch berufen …
  • Epheser 2,14 … Denn er ist unser Friede
  • Epheser 2,17 … Und er kam un hat Frieden verkündigt euch, den Fernen, und Frieden den Nahen …
  • Epheser 6,15 … mit der Bereitschaft zur Verkündigung des Evangeliums des Friedens
  • Philipper 1,2 … Gnade euch, und Friede von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus! …
  • Philipper 4,7 … und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus
  • Kolosser 1,20 … indem er Frieden gemacht hat durch das Blut seines Kreuzes …
  • Kolosser 3,15 … Und der Friede des Christus regiere in euren Herzen …
  • 1. Thessalonicher 5,13 … Haltet Frieden untereinander …
  • 2. Thessalonicher 3,16 … der Herr des Friedens, gebe euch den Frieden allezeit …
  • Hebräer 12,14 … Jagd dem Frieden mit allen nach und der Heiligung …
  • 1. Petrus 3,11 … er suche Frieden und jage ihm nach! …
  • Judas 2 … Barmherzigkeit und Friede und Liebe werde euch immer reichlicher zuteil! …

(kleo)

Mehr über die Friedensgeschichte

und über den Friedenstag, Tag des Friedens

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s